Waffensachkundelehrgänge

Die theoretische und praktische Ausbildung dauern insgesamt 22 Unterrichtseinheiten zu je 45 min, dabei ist die Schieß- und Standaufsicht inbegriffen. Anschließend finden die dazugehörigen Prüfungen statt (Theorie und Praxis). Bei erfolgreich abgelegter Prüfung wird ein Waffensachkundezeugnis erstellt, das bundesweit von allen Waffenbehörden anerkannt wird.

Sie sind ein Verein und haben mehr wie 12 Teilnehmer? Ich komme mit meinen Prüfungsausschuss zu Ihnen und führe sachlich, kompetent und verständlich den Unterricht durch. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Die Waffenschule Mayer ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsträger für die Waffensachkunde für Sportschützen und Waffensammler..

 

Unser Zeugnis wird von allen Schießsportverbänden und Behörden akzeptiert, somit sind Sie für Ihre sportliche und sammlerische Zukunft bestens vorbereitet.

 

die Theorie verständlich erklärt

Wir vermitteln praxisnah, verständlich und prüfungsorientiert. Über 200 Sportschützen haben diese Prüfung bereits erfolgreich bestanden.


Waffentechnik und Handhabung

Eigene Ausbildungswaffen und 15 Jahre Erfahrung. Ich denke das spricht für sich. Bei uns sind Sie in den besten Händen. 


Die Prüfungen leicht gemacht

Hier erfahren Sie alles über den Prüfungsablauf, die Prüfung, die sie zum vollwertigen Spotschützen macht. 


Preis 120 Euro/Person